Der Auto-Basis-Kurs für Mädels  

Wann wird das Öl geprüft und wie? Wie viel Kühlflüssigkeitsverlust ist normal? Und warum muss man eigentlich Bremsflüssigkeit wechseln? Wann sind Bremsklötze abgefahren, wann Scheiben, welche Riemen?

Fragen bleiben unbeantwortet oder werden gar nicht erst geäussert. Die einzige Lösung: Wissen wie das eigene Auto funktioniert, wissen wo welche Zutaten zu kaufen sind und wissen welche es sein sollen. Genau aus diesem Grund gibt es den Schrauberkurs für Frauen.

Er vermittelt Wissen rund ums Auto, zeigt kleine Handgriffe. Aber keine Sorge, es geht nicht darum einen Motor auszubauen. Es geht darum zu erkennen, wann ein Defekt vorliegt um so umfangreichen Reparaturen und Kosten vorzubeugen. Ganz besonders wichtig ist aber der Spaß bei der Sache. Zum Mitmachen ist keinerlei Vorbildung nötig, alle Altersklassen sind herzlich willkommen.

PS: Die Auto-Basiskurse gibt es jetzt auch für Männer.

 


Kontakt

Schrauberkurs für Frauen

Für 2016 sind aktuell alle Plätze vergriffen. Allerdings gibt es möglicherweise auch über die Wintermonate Kurse in beheizten Räumen. Wenn es Neues gibt, erfahrt ihr es hier oder per Newsletter.