Was wird geboten?

Die Schrauber Kurse für Frauen vermitteln ein gutes Basis-Wissen im Umgang mit dem Auto. Die kleinen Seminare sind keine Mechaniker-Ausbildung und sollen keine Reparaturanweisungen vermitteln.

Hier geht es lediglich darum sich in angenehmem Umfeld mit dem Thema Auto zu beschäftigen und offene Fragen zu klären. In drei Stunden (inklusive kurzer Pause) puzzelt sich der Kurs aus Praxis, Theorie und Unterhaltung.

Die Themenschwerpunkte sind unter anderem:

  •  Öl- Check: Wo, wann und wie prüfe ich den richtigen Stand? Welches ist das richtige Öl für mein Auto? Und wie kann ich Defekte am Motor frühzeitig erkennen.

  •  Kühlflüssigkeit: Wo kommt sie rein, wie viel und wann? Welche Flüssigkeit ist die richtige und wie erkenne ich Mängel    am Kühlsystem um frühzeitig handeln zu können.

  •  weiter die Themen Bremsflüssigkeit, Servoöl, Wischwasser

  •  Räder und Reifen: Wie erkenne ich die Verschleißgrenze? Wieviel Luft gehört in die Reifen?

  •  Bremse: Verschleißgrenze erkennen und einschätzen.

  •  Typische Verschleißteile. Wann ist was fällig?

  •  Fahrzeugpflege und Rostvorsorge

  •  Werkstattbesuch. Richtige Fragen stellen.

ABER! Der wichtigste Punkt auf der Tagesordung ist der Austausch und die Beantwortung von Fragen rund um Wartung, Reparatur, Werkstatt.


 

 


Kontakt

Schraub,Mädchen! @ RETRO

Am ersten März-Wochenende 2019 sind wir auf dem Stand der STUTTKARRE und freuen uns über zahlreiche Besucher.